Category Archives: Eishockey (Ice hockey)

Wir müssen anfangen, es ist vor dem Viertelfinale mit den USA aus der tschechischen Umkleidekabine

Das gleiche Land, die gleichen Mannschaften. Der Tscheche trifft im Viertelfinale der WM auf die USA. Alle in sehr ähnlicher Zusammensetzung trafen sich im Frühjahr 2014 im Finale der Weltmeisterschaft unter 18 Jahren im finnischen Lappeenranta. Dann haben die USA 5: 2 gewonnen.

Die Amerikaner rächen sich als Favorit. Im Turnier verloren sie eines von drei Spielen, als sie Schweden 0: 1 unterlagen. Sie haben sich mit Kanada, der Schweiz und Dänemark beraten.

Wenn die Tschechische Republik den anfänglichen Druck erreicht hat, kann sie Erfolg haben. “Sie sind aggressiv. Außerdem gute Skater. Für uns ist es wichtig, den Anfang und spielen Sie verantwortungsvoll hinter sich zu fangen „sagte Stürmer David Pastrňák dass in drei Spielen in der Meisterschaft vier Punkte gewonnen.

“ Sie European Hockey kombiniert mit ausländischen Elementen spielen. Es ist nichts Neues.Wir wissen dieses Jahr sehr gut “, sagt Jakub Petr, Trainer. Im Jahr 2014 vertrat er eine ähnliche Zusammensetzung wie Silbermedaillen bei der Weltmeisterschaft unter 18 Jahren. Im Finale hatten die Tschechen nicht genug von den Amerikanern.

Vierzehn Spieler in der tschechischen Mannschaft waren im Finale. Dazu gehört die Mannschaftsachse, Torhüter Vaněček, über Kapitän Mašín zu den Angriffsspielen von Pastrňák, Špačka oder Zacha. Amerikaner können sieben Spieler einsetzen, die vor anderthalb Jahren eine Goldmedaille gewonnen haben.Unter ihnen war der Star Sonny Mailand.

“Strong ist auf jeden Fall die mit Matthews und Tkachuk”, sagt der kanadische Stürmer Simon WHL Stransky. „Aber alle vier Linien ausgeglichen sind“, sagte er.

Die Qualität Gegner kennt Trainer Peter, Spieler aus den USA die Auswahl gefolgt ist. “Die Platten haben sehr wenig. Sie wissen von sich selbst, sie können Blindheit kombinieren “, bemerkt er. Es ist wichtig, den Beginn des Spiels zu erfassen. Vor dem Spiel möchte er, dass die Spieler in früheren Matches erscheinen.

“Frühere Matches mit Amerika wurden gemacht”, sagt Petr. Während Finnland in der tschechischen Mannschaft mit einer größeren Anzahl an Verletzungen konfrontiert war, sollten alle Spieler die Stars und Streifen übernehmen. “Lass uns in die stärkste Komposition gehen!Jeder mit Kopf, Armen und Beinen muss hinein “, sagt Petr. Das Spiel ist der Höhepunkt der Karriere betrachtet.

Die Tschechische Republik ist ein wichtiges Spiel für die Turnier verschiebt sich von Dur zu Moll Hartwall Arena Ice Hall Arena, die zu IFK Helsinki normalerweise zu Hause ist. Laut Petra wird sich die Veränderung in der Leistung des tschechischen Teams nicht auswirken. “Kustodi hat großartige Arbeit geleistet. Sie kamen am Neujahrstag Toast, aber bereit, alles wie es sein sollte „, lobt Implementierungsteam.

Die USA ist ein Team, das, zusammen mit Schweden, der besten Verteidigung des Turnier. Im Angriff sind Amerikaner die drittbesten. Bei der letzten Meisterschaft beendet sie fünften, als er sich für das Halbfinale zu Russland qualifiziert.

Das Spiel beginnt in der Halle Ice Arena ab 19 Uhr MEZ.Sie können es auf iDNES.cz in einem Online-Bericht sehen.

Das Derby gehört uns, es stammt von Jihlavas Eishockey. Třebíč will ausspielen

“Hart auf dem Trainingsplatz, Licht auf dem Schlachtfeld. Einfach auf dem Trainingsplatz, hart auf dem Schlachtfeld. „Der berühmte Zitat russische Kommandant Alexander Suworow würde sollte in dieser Saison gut prvoligoví Hockeyspieler aus dem Hochland in Erinnerung bleiben. Home

Während im Sommertraining, in dem die Jihlava und Trebic zweimal im Rahmen des regionalen Cups traf, gewann sowohl das Spiel deutlich Horácká Slavia (von 5: 1 zu Hause 6: 1), in der Meisterschaft Wettbewerb Dukla lachen. Die drei bestehenden gegenseitigen Duellen nahm 8 von 9 möglichen Punkten.

„Im Sommer haben wir namlsat lassen.Nun, sie kommen zurück „, schickte eine Nachricht mit einem Lächeln traditioneller Rivalen Jihlava Torhüter David Johnny

Dukla Obwohl am Mittwoch im Heimspiel einen vollen Punktgewinn kurz vor dem Ende der dritten Periode verloren, wenn die Verlängerung Ziel gezwungen auf. 2: 2 Kapitän David Dolníček Gäste, aber haben es nicht bereut.

„ich bin sicher, es fehlen zwei Minuten Aktion zu beenden saugt durch ein klares Foul, dass der Schiedsrichter neodpískal voraus,“ Johnny aufgeschlossen. “Aber wir haben unseren zweiten Punkt verlängert. Also am Ende ein gutes Ergebnis. „

Nicht genug, war jedoch nicht Trebic Trainer George Mička. “Wir sind froh, dass wir wenigstens einen Punkt mitgenommen haben”, sagte er. “Aber wir wollten mehr.Wir haben so ein Spiel gespielt, dass wir mehr Punkte holen mussten “, gab er zu. “Ich denke, wir waren besser und wir hätten gewinnen sollen.” Dieses Ziel wurde jedoch von Honzík verteidigt. “Sie sind draußen und warten auf Gegenangriffe. Wir mussten sie die ganze Zeit schieben “, stellte er fest. „Aber wenn Sie es so, dass 60 Minuten verteidigt und besser, so weiß ich nicht“, sagte.

Es bleibt die Tatsache, dass das Trebic Jahr vergeblich versucht, sich auf im vergangenen Jahr weiter zu verfolgen, wenn Dukla in der regulären dreimal besiegt (Jihlava 2: 4 und 0: 2 in Trebic 2: 1) und unterlag das Endspiel (home 1: 6)

„wir tun alles, was wir können, in die Playoffs zu bekommen. . Und ich würde gerne mit Jihlava darin spielen.Und dann wird es ganz anders sein “, hofft Mica.” Wenn sie ins Spiel kommen, haben wir kein Problem sie zu besiegen “, sagt Honza Třebíč.

Liberec ist in Ordnung. Ich muss Krisensituationen selbst erfinden, sagt Lašák

Mit einem Heimsieg von 3: 1 gegen Třinec erzielte der slowakische Torschütze im Schnitt dreiundzwanzig Einsätze, aber viele von ihnen fielen in die Schwergewichtsklasse.

Während zu anderen Zeiten die Rolle der Liberec-Torhüter etwas veraltet war, war es jetzt das Gegenteil. Das Ergebnis war Lašák.

“Schon nach dem ersten Drittel habe ich gesagt, dass ich es schließen muss. Vary 7 Jungs hier vor kurzem des Karlovy: 1 gewonnen, wir in Mlada Boleslav 5: 3 in Pilsen, wir haben auch einige Ziele…Diese Spiele waren meist gut und die Jungs sind große uhrál heute, habe ich das Bedürfnis, sie zurückzubringen. ich drehe mich um ihnen zu helfen „, erklärte Lašák. Home

eine Menge harter Tests, die die mit Trinec, willkommen Aussichten für die Playoffs alle White Tigers war.Die Tische führen mit einem gewaltigen Vorsprung und sollten die erste Position nach der Basis nicht verlassen. Aber es gibt keine Garantie für das Play-off. Dort werden ihre aktuelle Punktzahl und Tabellensouveränität vergessen.

“Wenn ich für mich selbst spreche, begrüße ich das sehr, denn manchmal muss ich die Krisensituation simulieren. Also, wenn wir hatten eine 5: 1 nach Karlsbad, so Kopf Ich sagte mir, dass es 1: 1 und kann nicht einen Fehler machen „, sagte John Lašák

Der zehnte Sieg in Folge, sondern auch groß. Komfort in 36letém Keeper weckt Erinnerungen an die Saison 2004/05, als die Pardubice den Titel gewonnen.

“Damals waren wir auch ein großartiges Team und wir haben tolles Eishockey gespielt.Für mich ist es aus dieser Perspektive ein wenig ähnlich ist, aber ich bin besonders erfreut darüber, dass wir erfolgreich waren und sind im Kader noch Demut „, sagte Lašák.

Das Spiel mit Trinec offenbar seinen Worten die besten gebracht Beweis. „Selbst wenn wir konnten nicht, wir es unser Herz gab, sprangen die Jungen in Raketen und es gab keine Anzeichen dafür, dass wir nicht. Im Gegenteil, wir wollten wirklich erfolgreich sein. Und dass Demut in einer solchen Serie ist ungeheuer wichtig „, fügte er hinzu Lašák.

Erweitert Liberec am Sonntag um Sparta seine Rekordserie von Siegen auf Platz 11? Das Spiel beginnt um 15 Uhr.

Plekanec unterstützte den Sieg von Montreal in einem Open-Air-NHL-Spiel

Der diesjährige Winter Classic wurde in Foxborough im Gillette Stadium, der New England Patriots NFL und New England Revolution von der MLS gespielt.

Die Konfrontation von zwei traditionellen Rivalen NHL kam 67.000 Zuschauer, um zu sehen, kann aber zufrieden sein, nur Anhänger des Besuch Montreal .

Die Canadiens, die nach einem großen Einstieg in die Saison im Dezember drei der vierzehn Duelle nur gewonnen, während begrüßte Rekonvaleszenten Brendan Gallagher. 23-jähriger Kanadier in dem ersten Start nach 17zápasové Pause wieder das Spiel der Elitenbildung und mit einem Gewinn von zwei Punkten (1 + 1), wurde als der erste Stern gewählt durch den Gewinn 5: 1.

Zwei Punkte erzielten auf dem Konto und Tomas Plekanec (19 : 07, +2, 1 Schuss, 0 + 2), die auf 40 Punkte verbessert wurde (8 + 22) und 40% .

Die anderen Gruppensieger in Böhmen Tomas Fleischmann (16.13, 1, 1 Schuss) für das erste Tor des Spiels aus dem Loch auf dem Eis war David Desharnaise werden die Statistiken nicht eingecheckt.

“Es war seltsam.Ich hörte über unsere Situation zu denken, dass wir Ziele nicht punkten, nicht zu gewinnen. Ich hatte das Gefühl, dass wir ein neues Kapitel beginnen. Im Dezember will ich nie denken. Wir traten in sie die richtige Art von neuen Bevor Sie uns das Jahr 2016. ist und ich hoffe, es wird auch weiterhin „, sagte er, nachdem die Gefühle des Spiels Kapitän Gewinner Max Pacioretty.

Neben einem attraktiven Open-Air-Show wurde freitag-Programm ein weiteres Spiel. Vancouver er begrüßte Anaheim und es gelang ihm nach dem Ergebnis 2: 1 nach der Schießerei. In der Schlacht schlechte Ziele ging in Führung, als die ersten Gäste.

28 Minuten eröffnete den Torreigen ehemaligen Canucks Spieler Ryan Kesler, der das Machtspiel verwendet. Vancouver zurück, um das Spiel bis 51 Minuten dank Chris Tanev Tref Verteidiger.Als der Gewinner sich nicht entschied zu verlängern, kamen die Überfälle der Reihe nach. Sie erzielten nur einen der sechs Scharfrichter, die bereits in der ersten Serie von Stürmer Alex Burrows waren.

Radim Vrbata aus Vancouver (18:37, +/-: 0, 1 Schuss) gehörte zu den gescheiterten Rennfahrern. Der Besuch von Stürmer Jiří Sekáč ging diesmal nicht und war nur unter den nicht spielenden Ersatz.

Er hat Carolinas Sieg nicht verletzt, Mrázek hat die Pittsburgh-Offensive nicht gestoppt

Neun aufeinanderfolgende Siege und genug. Carolina Hockeyspieler am Donnerstag erlaubten Washington nicht, ihre bemerkenswerte Reihe von gewinnenden Matches auf das neue Jahr 2016 zu übertragen.

Nach dem Ergebnis 4: 2 Hurricanes abgeschnitten Capitals fahren, die sind 58 Punkte immer noch die Eastern Conference in der gesamten NHL führen jedoch nahmen zurück Management 59bodový Dallas (in dem gleichen Spiel Tag geklettert 5: 1 Nasvhille).

Das Ergebnis wurde zu Beginn des dritten Drittels entschieden, in dem die beiden Teams den 1: 1 Amateur-Modus betraten. Nach nur 51 Sekunden des Spiels in dem Blockbuster nach Hause Kapitän Eric Staal geschickt und Zeit 45:16 folgte er zusätzlichen Jeff Skinner.

Washington hatte erst, wenn 55 Minuten nach dem erzwungenen reduzieren konnte 21 in der Saison Alex Ovechkin.In der letzten Minute der regulären Spielzeit dann vor dem leeren Käfig versichert Carolina Andrej Nestrašil gewinnen (15.55, 1, 3 Schüsse, 1 + 0). Der einzige tschechische Vertreter im Spiel (Verteidiger Michael Jordan war wieder einmal der einzige inländische Ersatz NPC) hat ohne Punkte über sieben Starts gewonnen haben und erzielte seinen vierten Saisontreffer, insgesamt, während 11 der 31 Duelle.

Der gescheiterte Dezember Während seiner zehnmonatigen Abwesenheit von den vorherigen vierzehn Spielen schlug Pittsburgh munter ein, nachdem er 5: 2 aus Detroit genommen hatte. Das zehnte Team der Eastern Conference war im achten Eis erfolgreich.Der Joe Louis Arena zu Pinguinen auf der Produktivität ihres Sternes Evgeni Malkin, Patric Hörnqvist (beide 1 + 2) und Offensivverteidiger Kris Letang (2 + 1) verlassen kann.

Die Statistiken sind eingeschrieben und Team-Kapitän Sidney Crosby Wer war einer von vier Spielern, die das Tor im Netzwerk von Petr Mrázek feierten? Der Einstieg in das Spiel war jedoch großartig, da die Tore von Justin Abdelkader und Brendan Smith im ersten Drittel lagen.

Penguins aber auf das Spiel zurück verwendete zwei Machtspiele der zweiten Periode und die dritte Periode in schnellen Folge in der 48. und der 49. Minute erzwingen Crosby mit Malkin.Die leeren Käfige dann noch ganz am Ende seines zweiten Schlag nach Hause schloss der Abend die Partitur Letang.

Goalie Petr Mrazek, der bereits in sechs aufeinander folgenden Duellen erschien Detroit (vier Spiele begann als Nummer eins und zweimal während aufgehoben ersetzt Jimmy Howard ), deckt 32 Schüsse ab und sammelt viermal. Vorwärts Tomas Nosek (11.23, -1) kein Punkt war auch nach dem Debüt Einführung im vierten Verteidiger NHL Jakub Kindl nur unter dem Ersatz war.

Die Staatsführer der Western Conference Dallas kehrte vor Washington zurück zum Kopf des gesamten klaren Donnerstagsgewinns 5: 1 über Nashville .Im Angriff waren die Stars die traditionelle Unterstützung, Jamie Benn (1 + 1) und Tyler Seguin (2 + 0).

Im Gegensatz zu den Tabellen ändern sich die Ranglisten der Teams unter dem kanadischen Punktestand nicht, wenn sie in das neue Jahr wechseln. Am selben Spieltag erzielte Patrick Kane aus Chicago (1 + 2 beim 4: 3 Sieg in Colorado) drei Punkte und sicherte sich damit seine 56-Punkte-Platzierung (23 + 33). Zweiter Benn, die ständig Liga bester Torschütze ist, hat 52 Punkte (24 + 28) und die dritten 50 Punkte Seguin (23 + 27).

Gegen Predators Dallas angegriffen haben von nicht verletzt Alex Hemský und riefen Vertreter starten Radek Faksa Farmen blieben nur unter den Ersatzstoffen.

Ohne Michael säte, die zwischen den NPC Stellvertreter Befürwortern gelang Stanley Cup von Chicago Eis Colorado blieb.Im regulären Spiel war der Favorit 3: 1, aber das Haus war immer noch gezwungen, zu verlängern. Nach 56 Minuten erzielte Erik Johnson ein 3: 0.

Während der Installation, aber die Lawine Irrwege und Blackhawks Powerplay angeboten, die in den entscheidenden Treffer in Folge. Nach 64 Minuten freute er Chicago Kapitän Jonathan Toews für Unterstützung Brent Seabrook und Hauptdarsteller Patrick Kane Scoring. Toews erzielte sein Schießen des 13. Jahr, von denen sechs zu gewinnen wurden (vier in der Verlängerung erreicht – Chicago Vereinsrekord).

Provider Marchand an der Spitze der Statistik. Wird er eine individuelle Trophäe erreichen?

Der tschechische Eishockey-Teamkollege David Pastrňák und David Krejci bereits Ende Februar übertrifft damit seinen maximalen persönlichen Punkt und hat auf dem Titel König der Schützen sein Auge. „Wenn etwas untergeht, wird er nicht ruhen, bis er erreicht hat“, betont seine Ladung Boston Trainer Bruce Cassidy. Home

Renommierte Provokateur die beste Saison seiner Karriere erlebt. Zunächst beim Toronto World Cup im September, entschied er sich für das letzte Endspiel, dann trat er im Bostoner Trikot noch schärfer gegen den feuernden Motor an. “Ich spiele neben den Spielern, die zur Spitze der Liga gehören”, gesteht der Teil der Teamkollegen in ihrer individuellen Form Marchand. “Wir spielen immer schneller. Das ganze Team ist auf der Gewinnerwelle.Deshalb tun wir dies dort fällt „

Im letzten Spiel auf dem Eis, während Edmonton Bruins viermal traf aber nach vier Siegen auf dem Eis fiel McDavidových Oilers. 4: 7. David Pastrňák erzielte auf dem Powerplay und erzielte das elfte Mal in Folge, sein Mitspieler Marchand erzielte drei Punkte für ein Tor und zwei Aufnahmen. Insgesamt in diesem Jahr so ​​weit gewonnen 79 Punkte (37 + 42). Home

“Er arbeitet am härtesten des ganzen Teams, auch in der Ausbildung”, sagt er in Lob Cassidy. “Selbst wenn das Scoring nicht von Dauer ist, wird es sicherlich sehr eng sein. Es ist toll, vor dem Tor, er zeichnet sich durch die Machtspiel. „Jeder Marchandův Triumph in der kanadischen Wertung für Boston würde zuerst die Art Ross Trophy seit 1975 gewinnen.Dann fand er einen Rivalen in der Liga legendären Verteidiger Bobby Orr. Home

Marchand in im vergangenen Jahr seines neuen persönlichen Rekord, wenn die 37 Reifen 24 Assists gegeben. Die Grenze von 61 Punkten in diesem Jahr übertraf Ende Februar und die Eskalationsform wurde auf die März-Spiele übertragen. In den letzten 29 Begegnungen erzielte er 26 Tore und stieg vor dem größten Namen im Rennen um den Titel des Königs von Schützen und Scoring. Home

In Bostons Brad Marchand die Fans anderer Teams lieben, aber es hasst. Der Angreifer nahm seine achtjährige Karriere für das beste Einzel Team und während dieser Zeit geschaffen, eine Menge Kontroverse zu ernten. Harte Schläge auf die Grenze der Regel Gesten gegenüber Fans und pošklebováním Gegner Gesicht gewonnen Ruhm Provokateur. “Es war mein Stil.Ich musste irgendwo in die Liga gehen “, sagte Marchand in einem Interview mit TSN. Gleichzeitig fügt er hinzu, dass das Spiel sich nicht ändern würde, wenn er die Zeit zurückgeben könnte. „Weil ich bin, wo ich bin.“ Home

Als im Dezember 2015 Marchand auf die anderen Seite bekam und Brandon preußisches Vancouver Stick stach ihn in der Leiste, er bekam preußische Täter 5.000 US-Dollar Geldstrafe. Und sein späteres Urteil unterstrichen, was eine Legende unter den Ligamannschaften Marchand erhält: „Das Beste für die ich jemals Geld ausgegeben“ Home

Wir sind in Amerika mit einem Eishockey-Junior Ordoš geleitet

Die Tschechen gingen zum letzten Spiel der Gruppe gegen Finnland und wussten, dass sie im Viertelfinale gegen eine der ausländischen Mannschaften antreten werden. Eine schwere Niederlage von 4: 5 wurde schließlich von den Vereinigten Staaten bestimmt.

„Die Finnen bei uns fliegen, mit dem wir erwartet haben“, sagte Jan Ordos die erste Periode von beiden Teams in einem riesigen Tempo stattfindet. Trotz unzähliger Chancen begannen im zweiten Teil jedoch die Ziele zu fallen. Auf der führenden Ziel reagierten Finnen Tschechen Jiri Smejkal Ziel und ging dann in die Führung dank Ordos.

„gewann Dan Voženílek den Puck in der Ecke und ging zu Thomas gefickt. Ich vermutete, dass er vielleicht am Tor nach mir suchen könnte.Ich war dort ganz allein und warf mir einige hübsch, aber es war ein Ziel „beschrieben Tref vierte Mitglied des tschechischen Angriff, der somit das Turnier zum ersten Mal macht.

Aber am Ende des Spiels hatten beide Teams mehrere Male die Führung übernommen. Schließlich, nachdem Patrick Laine auf 5: 4 gewonnen hatte, waren die Finnen glücklicher. “Der Abschluss des Spiels tut mir leid. Wir haben 4: 3 geführt und sind dann mit unnötigen Fouls in die Schwachstelle geraten. Obwohl ich nicht weiß, ob sie überhaupt übel waren.Wie auch immer, wir haben Schwächung nicht gemeistert „, sagte Jan Ordos.

In numerischen Vorteilen Finnen schließlich dreimal geschlagen, die das Spiel entschieden. “Power-Spiele waren großartig, sie haben ausgezeichnete erste zwei Linien voller Individualität”, sagte er zu den jungen finnischen Stürmern Ordoš.

“Aber wir können sagen, dass wir ein gutes Spiel gespielt haben und es geschafft haben, wieder aufzusteigen, als wir verloren haben”, er suchte nach einer positiven Niederlage. “Wir haben gegen einen starken Gegner auch vier Tore erzielt.Genau diese offensive Produktivität haben wir in Spielen mit Russland und der Slowakei verpasst “, fügte Jan Ordoš hinzu.

Obwohl die Tschechen gegen die Finnen vor der Hartwall Arena keine Chance hatten, hatten sie nicht einmal einen Punkt vor dem Viertelfinale mit den USA. “Es wird sicher ein sehr herausforderndes Spiel, denn einer der härtesten Rivalen, die uns treffen, wartet auf uns”, sagte Jan Ordoš über die Wahl der Vereinigten Staaten. Zum Beispiel gelang es dem Team aus Übersee im Spiel mit den Schweizerinnen und Schweizern, zehn Tore für zwei Drittel zu erzielen.

“Aber wir haben Köpfe auf dem Berg. Wenn wir das System behalten und einfach in der Defensivzone spielen, haben wir eine Chance “, schloss er seine Prognosen vor dem Viertelfinale Jan Ordoš. Die Tschechische Twenty könnte auch ein Spiel mit den USA als Belohnung für die achtzehnjährige WM-Endrunde im Jahr 2014 spielen.Ein großer Teil von Jakub Petras Team erinnert sich an die schmerzhafte Niederlage von 2: 5 gegen die USA.

Tschechische Junioren erlagen Finnland, im Viertelfinale der WM werden sie von den Amerikanern genannt

Das verbleibende Viertelfinalspiel Paar besteht aus Schweden mit der Slowakei, Russland mit Dänemark und Titelverteidiger Kanada die Finnen schlagen.

Wenn der tschechischen Team Trainer Peter James vor dem Spiel mit den Finnen auf Hockey Fest in dem am wenigsten falsch sprach. Tschechen im Spiel vor ausverkauftem Hartwall Arena drehten zweimal die Partitur, aber am Ende, trotz der hervorragende Leistung des Nachsehen.

Der Schlüsselmoment auf fünf Minuten vor dem Spiel kam. David Pastrňák, der erste Torhüter der Vehviläinen, hatte bei der 100% Chance einen wundersamen Schuss. Die Finnen kam dann unter der Bedingung 4: 4 Powerplay, an dessen Ende das Siegtor zu Hause Super Talent Patrik Laine hat

Er und sein Kollege aus der ersten Formation Jesse Puljujärvi wieder als die größten Offensive Bedrohungen Finnen entstanden..Der andere, der zuvor genannt wurde, erzielte zwei Tore für die Tschechen. Führung 5: 4 dann die Heim Spieler halten bis zum Ende

Obwohl die Gebühren Peter James kam sicherlich für seine Leistung Erzielte geklopft hatte nicht schämen.. Vielleicht haben sie das beste aller Spiele im Turnier gespielt. Das erste torlose Tor voller Chancen warte auf eine große Leistung beider Teams, die nach einer Pause kam.

Das tschechische Team eine große Vitek Vaněček bis zum 21. Minute gehalten, wenn er zum ersten Mal Jesse Puljujärvi getroffen. Böhmen erhielt leider ein Ziel umso mehr, dass ein paar Sekunden, bevor es nicht David Pastrňák Fall auf dem finnischen Torhüter drehen dich.

Aber der James Peter Team wurde mit Belarusians einem anderen Menschen gegen Spiel beunruhigt. Innerhalb von zwei Minuten wurde die Entwicklung des Spiels Jiří Smejkal und Jan Ordoš gedreht.Die Finnen schnappen tschechische Wildheit nach einer Timeout-Zeit erholte sie aber und zeigten ähnlich schnelle Wende auf der anderen Seite des Hofes.

Finnland Drava Angriffskraft um 3 auf 2 zu noch mehr Tempo erhalten. Aber die Tschechen konnten Schlittschuh mit aktiven in- und Traurigkeit für die Mehrheit des Publikums vor dem Ende der Periode verglichen. David Sklenička erzielte einen schönen Schuss in das Spiel.

Als das tschechische Team im dritten Drittel nach Michael Spaek geschickt wurde, gab es kein Ende. Die animierten Finnen haben das Spiel zurück gedreht und alle Punkte gesammelt.

Hockeylegende Selänne: eine Lehrerin aus einer Schule, die Finnland anbetet

Die Skating umkreiste die Arena und savored Fans Standing Ovations. Finnische Trikot mit der Kapitäns ‚C‘, umarmte dann seine Frau und beobachtete, wie seine Nummer 8 erhebt sich über der Hartwall Arena Eis. Home

„Als ich klein war, so weisen wir Zahlen Trainer und ich habe acht. Und das Lustige ist, dass diese Nummer mich am Leben erhalten hat. Meine erste Adresse war die Nummer 8 und mein erstes Motorrad, das ich ein Nummernschild UC8 hatte „, sagte er, wie immer in einer guten Stimmung Selanne.

fünfundvierzig Finn war nie diese Hockey-Spieler, die die Nationalmannschaft verachtet. Zum Beispiel ist das Olympia-Turnier noch zu dem produktivsten Spieler aller Zeiten: „Ich in Finnland spielte fast 30 Jahre, und ich habe immer gern auf dem Trikot setzen.Heute Abend ist für mich eine große Ehre ist, dass ich mit meinen Lieben und Fans teilen konnte „, sagte er Reportern nach der Zeremonie.

Zu anderen Zeiten, Schlittschuh ruhig finnisches Publikum in der Mitte seiner Präsenz in der Hartwall Arena in ungewöhnlichen Kochen gebracht. Teemu Selanne bestätigt, dass es im Land der tausend Seen, die legendäre Geschichte Idol. Als Erwachsener er in der Armee Hockeyspieler diente, unterrichtete er Kinder im Kindergarten und dann in die NHL ging, wo er die berühmteste Finn vielleicht wurde.

Und dank der Natur der Liebling der Fans und Journalisten und stolz Stolz aller Finnen gewesen. Vor der feierlichen Zeremonie Mittwoch ein paar Tage früher nach Helsinki von Kalifornien flog, auf dem heimischen Junior-Team zu suchen. Er beobachtete eine der Trainingseinheiten und dann kam in die Garderobe, ein paar Worte über meine Karriere zu sagen.Die wahnsinnigen finnischen Junioren verstanden sich nicht.

„In Finnland hat eine gewaltige Arbeit in der Jugendarbeit. Born hier mehr große Talente, von denen in der Zukunft sicherlich hören „, sagte Selanne Generation kommen, die seine Worte über die laufenden Meisterschaft zwanziger Jahren in Helsinki bestätigen würde.

Aufmerksamkeit auf sich zieht meist Paare Jesse Puljujärvi und Patrik Laine wurde 1998 Beide Jungs in Helmen geboren vergitterten gesammelt drei Meisterschaft zusammen satte siebzehn Punkte entspricht.

“Sie sind super talentiert, um den Spaß zu sehen. Und es war immer noch mein Stil – Ich wollte das Spiel genießen und machen es für andere Spaß.Diese Typen sind wie ich “, sagte er. Er erinnerte sich auch an Jaromir Jágra, die Alten. “Er ist ein perfektes Beispiel dafür, was ich über meinen Hockeystil gesagt habe. Du siehst, wie er immer noch am Eis lacht und spielt. Er ist begeistert und jeder Hockeyspieler sollte es lernen “, sagte er.

“Aleksander Barkov ist ein großer Befürworter des Angriffs”, sagte Jágros finnischer Partner vom Angriff. “Schließlich können wir sagen, dass hinter jedem großen Spieler ein finnischer Teamkollege steht”, beschwerte sich Selanne schließlich und beobachtete das Heimspiel der Junioren.

Die jungen Finnen haben ihr größtes Idol genossen.Trotz des 0: 2 verloren die Slowaken am Mittwochabend mit 8: 3.