Provider Marchand an der Spitze der Statistik. Wird er eine individuelle Trophäe erreichen?

Der tschechische Eishockey-Teamkollege David Pastrňák und David Krejci bereits Ende Februar übertrifft damit seinen maximalen persönlichen Punkt und hat auf dem Titel König der Schützen sein Auge. „Wenn etwas untergeht, wird er nicht ruhen, bis er erreicht hat“, betont seine Ladung Boston Trainer Bruce Cassidy. Home

Renommierte Provokateur die beste Saison seiner Karriere erlebt. Zunächst beim Toronto World Cup im September, entschied er sich für das letzte Endspiel, dann trat er im Bostoner Trikot noch schärfer gegen den feuernden Motor an. “Ich spiele neben den Spielern, die zur Spitze der Liga gehören”, gesteht der Teil der Teamkollegen in ihrer individuellen Form Marchand. “Wir spielen immer schneller. Das ganze Team ist auf der Gewinnerwelle.Deshalb tun wir dies dort fällt „

Im letzten Spiel auf dem Eis, während Edmonton Bruins viermal traf aber nach vier Siegen auf dem Eis fiel McDavidových Oilers. 4: 7. David Pastrňák erzielte auf dem Powerplay und erzielte das elfte Mal in Folge, sein Mitspieler Marchand erzielte drei Punkte für ein Tor und zwei Aufnahmen. Insgesamt in diesem Jahr so ​​weit gewonnen 79 Punkte (37 + 42). Home

“Er arbeitet am härtesten des ganzen Teams, auch in der Ausbildung”, sagt er in Lob Cassidy. “Selbst wenn das Scoring nicht von Dauer ist, wird es sicherlich sehr eng sein. Es ist toll, vor dem Tor, er zeichnet sich durch die Machtspiel. „Jeder Marchandův Triumph in der kanadischen Wertung für Boston würde zuerst die Art Ross Trophy seit 1975 gewinnen.Dann fand er einen Rivalen in der Liga legendären Verteidiger Bobby Orr. Home

Marchand in im vergangenen Jahr seines neuen persönlichen Rekord, wenn die 37 Reifen 24 Assists gegeben. Die Grenze von 61 Punkten in diesem Jahr übertraf Ende Februar und die Eskalationsform wurde auf die März-Spiele übertragen. In den letzten 29 Begegnungen erzielte er 26 Tore und stieg vor dem größten Namen im Rennen um den Titel des Königs von Schützen und Scoring. Home

In Bostons Brad Marchand die Fans anderer Teams lieben, aber es hasst. Der Angreifer nahm seine achtjährige Karriere für das beste Einzel Team und während dieser Zeit geschaffen, eine Menge Kontroverse zu ernten. Harte Schläge auf die Grenze der Regel Gesten gegenüber Fans und pošklebováním Gegner Gesicht gewonnen Ruhm Provokateur. “Es war mein Stil.Ich musste irgendwo in die Liga gehen “, sagte Marchand in einem Interview mit TSN. Gleichzeitig fügt er hinzu, dass das Spiel sich nicht ändern würde, wenn er die Zeit zurückgeben könnte. „Weil ich bin, wo ich bin.“ Home

Als im Dezember 2015 Marchand auf die anderen Seite bekam und Brandon preußisches Vancouver Stick stach ihn in der Leiste, er bekam preußische Täter 5.000 US-Dollar Geldstrafe. Und sein späteres Urteil unterstrichen, was eine Legende unter den Ligamannschaften Marchand erhält: „Das Beste für die ich jemals Geld ausgegeben“ Home