Vor allem nicht zu springen! Der Komet wird hinter Lužánky einen Hockeytraum haben

Irgendwie war die Hockeymission nicht möglich. Von eingeschlossenen Eishalle, wo die Brünner Club in den 50er und 60er Jahren 11 Czechoslovakian Titel gefeiert, exportierte 750 voll tater 7.500 Kubikmeter Schutt beladen, Freiwilligen die Fläche gereinigt.

Und es begann ein Monster von 600 Tonnen Gerüsten zu bauen. Bereits am Sonntag in einem provisorischen Arena für 21 und ein halbes Tausend Menschen an Bord 13 Stunden Comets Hockey-Spieler gegen Plzen.

„Ich kann für alle sprechen. Es wird ein großes Ereignis, nicht nur wir, sondern ganz Brünn “, sagt Genosse Jan Hruska. Es lebt nicht nur die Stadt, sondern die ganze Extraliga.Schließlich kann morgen Zuschauerrekord für eine separate Liga fallen, die mittlerweile ein Volumen von 17 182

Zur gleichen Zeit Kometa Fans erregt Aufmerksamkeit: Die mobilen Galerien auch nicht springen. “Es ist nicht so, dass Menschen die Stabilität der Tribünen gefährden könnten. Die Schocks können jedoch leicht wuchern. Und es ist schwer vorherzusagen, wie die Zuschauer in den oberen Teilen beibehalten, wenn die zugrunde liegende Struktur hohe wackeln „der Designer von Patrick Tuza plus

Zwölf Spiele in neun Tagen

Open Air Spiel in einer eigenen Geschichte spielen wagte vor fünf Jahren in Pardubice. Der Komet tat nicht weh, und Hockey Games, wie sie das Event nannte, nahm ihre eigenen.

Die außergewöhnliche Aktion des Kometen hat lange gedauert.Als Trainer Alois Hadamczik im September zum ersten Mal über die mutigen Pläne von MF DNES sprach, sagte der Klub, dass er es nicht einmal verraten würde. Erst Mitte November bestätigte alles und veröffentlichte ein spektakuläres Programm. Auf der Eislaufbahn hinter dem Lužánky lädt Kometa Prag Sparta, zusätzlich zu den Extra-Liga Pilsen.

Bereits am Sonntag kämpfen Spieler der Brünner Technik und Hodonin um die Punkte der zweiten Liga im Freien.

Zu den aus Finnland importierten Mantrinen gehören Universitätskollektionen der Brünner Masaryk-Universität und der Prager Universität der Karls-Universität. Die Brünner Jugendlichen werden ebenfalls warten.Insgesamt 12 Duelle werden in neun Tagen für Lužánky ausgetragen! “Große Anerkennung für Libor (Zabransky), dass er es organisiert hat”, kommentierte Trainer Kometa Hadamczik. „So etwas geschieht nur einmal im Leben.“

In einer außergewöhnlichen Show muss der Betrachter wirklich mehr bezahlen. Das Ticket für das Duell der Extraliga kam auf weniger als tausend und einige der treuen Fans begannen zu rebellieren. “Aber wenn man eine Familie mit Kindern ins Kino bringt, kostet es auch tausend. Ich Leute verstehen, dass jeder verdient die Krone schwierige Fragen, aber dies ist eine außergewöhnliche Sache „, sinnierte Trainer Hadamczik.

Aber es ist schon klar, dass die attraktivere Freitag Kampf mit Sparta, vor dem das Publikum Band Kabat erwärmt, wird schau dir das ausverkaufte Stadion an.Ein fit und historischer Zuschauerrekord, die Sparta aus dem Jahr 1962 hält, wenn es in der Sporthalle von 18.500 Zuschauern war. Symbolisch, es war sogar rivalisierende Brno.

blau-weiße Masse könnte als Lužánky fließt in der Zukunft. Comet will drei Jahre mehr als zwölftausend Fans ein neues Haus zu bauen. „Gerade durch Hockeyspiele wieder im Januar, wir ein wenig auf das neue Stadion bewegen“, sagte Teamchef Zábranský. Aber der Reihe nach…Jetzt ist es an der Reihe sein Hockey Traum in der Luft zu erfüllen.