Die Brücke muss den Boden erreichen, erkennt Veteran Gedeon

Baník ist der dritte vom Ende mit 13 Punkten und legt er mit der Tatsache, dass er sechs für das Scheitern übernommen hat den argentinischen Verband Rosendo Rückkehr zu zahlen. Der Abstieg ist bereits in der Zwischensaison schließen.

„Bisher haben wir sechs Mal gewonnen, nachdem der Abzug von Punkten ist noch weniger. Wir hätten mindestens zehn Federn, um zu gewinnen, sie zu halten, und ich weiß nicht, ob wir werden. „Gideon auch letzte Saison Dukla auf dem sechsten Platz in dem Elite-Wettbewerb gezogen, aber im Sommer als die älteste Spieler der Liga ging auf zwei Ebene.

„in der Premier League ich sehr solide nicht auch graben“, auf sich vierzig Mittelfeldspieler streng. “Das Alter kann nicht aufhören. Ich war immer kritisch zu mir selbst. Und jetzt bin ich in Most. Es ist eine Schande, dass Leute verlieren, wenn ich reinkomme.Damit Sie besser jung spielen, vielleicht zu verlieren, aber zumindest Erfahrungen sammeln. „

Gideon überrascht war, dass der dritthöchsten Wettbewerb, der vielleicht mehr als in der ersten Liga zu Spiel zu starten.

„Einige Spiele hier mehr ausgeführt werden, weil die Spieler ihre Räumlichkeiten verlassen und Sie müssen sie dort platzieren“, vergleicht er den Wettbewerb fosterling Chomutov. „Auf der anderen Seite, haben Sie alles, was viel Zeit, es ist nicht das Tempo und die Atmosphäre ist schlimmer. Im Gegensatz zu der ersten Liga haprují taktische Dinge. „

Die meisten der mehr ist die Gruppe hauptsächlich aus jungen Spielern besteht. “Und ein Veteran”, lächelte Gideon. „Wir fehlen Erfahrung, im mittleren Alter von 25 bis 30 Jahren. Es wäre zu stärken oder würde so nicht den Ruf zu retten hat.Weil die Konkurrenz sehr hart ist, gibt es 20 Teams. “Gedeon zahlt Dukla bis zum Ende der Saison. Er arbeitete früher in Most, dann in seiner berühmtesten ersten Ära.

“Ich dachte, es wäre nicht einfach, also ging ich nach Bridge und ging. Ich wusste, dass das Team langfristig, eher kurzfristig, aufbaute. Und das hilft mir nicht viel. “Banik ist in den letzten Jahren viel gegangen und droht nun in die Division zu fallen, Gedeon ist traurig. “Ich habe das Gefühl, dass der Schläger den Boden erreichen muss, damit er abprallen kann. Es ist nicht okay, es ist kompliziert für Jungs. “